weber.tec. 946 - Injektionscreme

Silanbasierte Injektionscreme für die nachträgliche Horizontalabdichtung von Mauerwerk gegen aufsteigende Feuchtigkeit

Anwendungsgebiet:
Für die nachträgliche Querschnittsabdichtung von Mauerwerk gegen aufsteigende Feuchtigkeit im drucklosen Bohrlochinjektionsverfahren bei Durchfeuchtungsgraden des Mauerwerks bis zu 95 %. Geeignet für alle gängigen Mauerwerke.

Produktbeschreibung:
weber.tec 946 ist eine wässrige, lösemittelfreie Injektionscreme auf Silanbasis. Mit amtlichen Prüfzeugnis gemäß WTA-Merkblatt 4-4-04.

Produkteigenschaften:
> verarbeitungsfertig
> besonders auch für hohlräumiges Mauerwerk, kein unkontrolliertes Abfließen
> einfach & sicher in der Anwendung
> Verarbeitung mit Handdruckspritze oder z.B. Gloriaspritze
> auch bei hohen Durchfeuchtungsgraden bis 95 %
> wässrige Creme dringt in feinste Kapillare ein
> bildet keine bauschädlichen Salze


Mehr Informationen:

Technisches Merkblatt
Sicherheitsdatenblatt



Preis auf Anfrage!